Kunststoffrecycling - die Details des chemischen Recyclinggeschäfts der ursprünglichen Kunststoffhersteller einschließlich SABIC erregten Aufmerksamkeit

Im vergangenen Jahr erregten die Einzelheiten des chemischen Recyclinggeschäfts der ursprünglichen Kunststoffhersteller einschließlich SABIC Aufmerksamkeit. | Casimiro PT / Verschluss
In den letzten 12 Monaten können die Interessengruppen des Kunststoffrecyclings sicherlich viel daraus lernen. Die Maßnahmen beschränken sich nicht nur auf die durch die COVID-19-Pandemie verursachte Unsicherheit.
Im Jahr 2020 hat die Branche eine enorme Bewegung von Markeninhabern und hochwertigen Kunststoffherstellern erlebt, die versuchen, sich im Bereich des Kunststoffrecyclings effektiver zu positionieren. Der Prozessor hat auch einen wichtigen Schritt in Bezug auf den technologischen Fortschritt getan. Natürlich haben die Stakeholder viele Marktturbulenzen erlebt.
Die folgende Liste zeigt die 10 meistgelesenen Online-Geschichten von „Plastic Recycling Update“ im Jahr 2020 mit einzigartigen Seitenaufrufen. Die am häufigsten angesehenen Storys sind in Slot 1 unten aufgeführt. Scrollen Sie also weiter.
10 | Gemischte Trends bei der Kunststoffpreisgestaltung 13. Mai: Ende des Frühlings hat die natürliche HDPE zugenommen (als Teil der Rekordpreiserhöhung bei den Harzpreisen), aber die meisten anderen Kunststoffqualitäten für Endverbraucher werden zu niedrigeren Preisen gehandelt.
9 | Kalifornien setzt das Verbot von Beuteln und die PCR-Anforderungen wieder ein 24. Juni: Nach der Einstellung aufgrund von COVID-19 wurden in Kalifornien im Frühsommer das Verbot von Einweg-Plastiktüten und wiederverwendbaren Wertstoffen für wiederverwendbare Beutel wiederverwendet.
8 | Avangard wird Dow mit PCR-Pellets versorgen. 15: Anfang 2020 unterzeichnete The Dow Chemical Company eine Vereinbarung zum Kauf von recycelten Polyethylenpellets von Avangard Innovative. Der petrochemische Riese versorgte erstmals nordamerikanische Kunden mit recycelten Kunststoffen.
7 | PreZero startete am 1. Juli sein kalifornisches Filmrecyclinggeschäft: Ein Unternehmen, das sich auf die Absorption schwer zu recycelnder Kunststoffe konzentriert, hat Mitte des Jahres seine erste Fabrik in Betrieb genommen.
6 | Die Gruppe kritisiert Markeninhaber wegen Plastikverschmutzung 17. Juni: Wie You Sow sagte, hat das größte verbraucherorientierte Unternehmen die Anforderungen zur Reduzierung der Plastikverschmutzung nicht erfüllt und sie aufgefordert, Maßnahmen wie das Recycling zu unterstützen.
5 | Niedrige Kunststoffpreise schränken den Recyclingmarkt weiter ein. 6. Mai: Bis Mitte des Frühlings hat sich die Coronavirus-Pandemie auf bestehende Marktkonflikte häufen, Preisschwankungen verursacht und den Endnutzern Unsicherheit darüber geschaffen, wie sie ihre Nachhaltigkeitsverpflichtungen erfüllen können.
4 | Kritische Kunststoffe am Straßenrand sind nicht mehr „weitgehend“ recycelbar. 5: Änderungen im US-Recyclingprogramm haben zu einer Verringerung der Recyclingfähigkeitsklassifizierung von nicht abgefüllten starren PET-Behältern und bestimmten PP-Produkten im How2Recycle-Etikettenprogramm geführt, was sich auf das Recycling dieser Materialien auswirken kann.
3 | Wie eine fortschrittliche Produktionslinie PET-Tiefziehmaterialien recycelt 6. April: Ein mexikanisches Unternehmen, Green Impact Plastics, baute eine 7-Millionen-Dollar-Fabrik in Südkalifornien und installierte optimierte Maschinen, um die Herausforderungen zu bewältigen, die den Tiefziehprozess behindern.
2 | Endverbraucher kaufen vermehrt recycelte Kunststoffe ein. 4: In diesem Herbst gaben Dr. Keurig Pepper, Unilever und andere globale Giganten ihre Absicht bekannt, den Einsatz von PCR-Technologie zu verstärken.
1 | Kunststoffhersteller preisen die Pyrolyse als ÜLG an. 1: Im Zusammenhang mit dem Recycling von Chemikalien wurden im Laufe des Jahres 2020 Ankündigungen veröffentlicht, und im Frühherbst lieferten die drei Giganten Chevron Phillips Chemical, SABIC und BASF die neuesten Informationen über ihre Unternehmen. Offensichtlich hat die Kunststoffrecyclingindustrie große Aufmerksamkeit geschenkt.


Beitragszeit: 11.01.2021