Pyrolyseanlage für Hausmüll

  • Domestic waste pyrolysis plant

    Pyrolyseanlage für Hausmüll

    Siedlungsabfälle und feste Haushaltsabfälle bestehen im Allgemeinen aus weggeworfenen täglichen Verbrauchsmaterialien. Diese üblichen Abfälle werden normalerweise in einen schwarzen Beutel oder Behälter gelegt, der eine Mischung aus nassen und trockenen recycelbaren Materialien, organischen, anorganischen und biologisch abbaubaren Materialien enthält.
    Siedlungsabfälle und Hausmüll bestehen im Allgemeinen aus weggeworfenen täglichen Verbrauchsmaterialien. Diese Art von gewöhnlichem Müll wird normalerweise in einen schwarzen Beutel oder Mülleimer gegeben, der eine Mischung aus nassen und trockenen recycelbaren Materialien, organischen, anorganischen und biologisch abbaubaren Materialien enthält.
    Die von unserem Unternehmen erforschten und hergestellten Geräte zur Behandlung von Hausmüll sind von der Fütterung bis zum Ende des Sortierprozesses vollautomatisch. Es kann 300-500 Tonnen pro Tag verarbeiten und benötigt nur 3-5 Personen für den Betrieb. Die gesamte Ausrüstung benötigt kein Feuer, keine chemischen Rohstoffe und kein Wasser. Es ist ein vom Staat befürwortetes Umweltschutz-Recyclingprojekt.